Sie sind hier: Wohn-Riester > Ratgeber > Kein Immobilienerwerb

Kein Immobilienerwerb

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich keine eigene Immobilie erwerben möchte?

Grundsätzlich ist die Förderung nach dem Wohn-Riester-Programm auf den Erwerb von privat genutztem Wohneigentum zugeschnitten. Man könnte also meinen, dass Menschen, die keine eigene Immobilie erwerben möchten, mit dieser Förderung grundsätzlich nichts anfangen können. Doch weit gefehlt.

Wer zum Beispiel Anteile an Wohnungen von Wohnungsgenossenschaften erwerben möchte, kann die Finanzierung dieser Anteile ebenfalls mithilfe des Wohn-Riester-Programms bezuschussen. Gleiches gilt, wenn beispielsweise ein Wohnrecht in einem Seniorenheim gekauft wird, für den Fall, dass ein selbstständiges Leben in der durch Wohn-Riester geförderten Immobilie im Alter einmal nicht mehr möglich ist.

Auch mit dem Erwerb eines solchen Wohnrechts erfüllen Sie alle Voraussetzungen für die Förderung der Finanzierung durch das Wohn-Riester-Programm.