Sie sind hier: Wohn-Riester > Ratgeber > Unterschied zur Riester-Rente

Unterschied zur Riester-Rente

Was ist der Unterschied zur Riester-Rente?

Von einem Unterschied können wir hierbei kaum sprechen, da das Wohn-Riester-Programm lediglich eine Erweiterung der bereits im Jahr 2002 eingeführten Riester-Rente darstellt. Man könnte auch von einer Spezialisierung sprechen.

Die Förderung durch die Wohn-Riester-Rente ist also – im Gegensatz zur normalen Riester-Rente – zweckgebunden und kann ausschließlich für den Erwerb beziehungsweise Bau von privat genutztem Wohneigentum in Anspruch genommen werden.

Bei der normalen Riester-Rente dagegen bieten sich viele verschiedene Investitionsformen an, die in gleichem Maße gefördert werden. Der Nutzer kann hierbei also selbst entscheiden, ob er sein Kapital beispielsweise in eine Lebensversicherung oder in einen Bank- beziehungsweise Fondssparplan investiert. Beim Wohn-Riester-Programm ist dies nicht möglich.