Sie sind hier: Wohn-Riester > Ratgeber > Wohnförderkonto

Wohnförderkonto

Was ist ein Wohnförderkonto?

Bei dem so genannten Wohnförderkonto handelt es sich um ein virtuelles Konto, das vom zuständigen Finanzamt für den Förderberechtigten bei Inanspruchnahme der Wohn-Riester-Förderung angelegt wird.

Auf diesem Konto werden alle erhaltenden Zuschüsse, Beiträge und Entnahmen verbucht, so dass diese als Grundlage für die spätere Besteuerung dienen können. Bei Eintritt in den Altersruhestand muss der Geförderte schließlich die Steuerlast, welche durch die Aufrechnung der einzelnen Posten auf dem Konto ermittelt wird, begleichen.

Notwendig wird ein solches Wohnförderkonto, da eine Immobilie keine aktiven Einnahmen generiert, die ohne Berücksichtigung einer solchen Hilfe versteuert werden können.